Das Angebot im Detail

Unsere angebotenen Lösungen

  • Eigenhaartransplantationen mittels FUE- und FUT- Methoden
  • Augenbrauentransplantationen
  • Barthaartransplantationen
  • Stirnhaaransatzkorrekturen
  • Narbenkorrekturen mit der FUE-Methode nach Unfällen, Krankheiten und FUT-Haartransplantationen
  • Korrekturen mit der FUE-Methode nach früheren Haartransplantationen veralteter Methoden mit dem sogenannten Büscheleffekt
  • PRP (Platelet-Rich Plasma oder Plättchenreiches Plasma) 
  • TRICHO PIGMENTATION - Kopfhaut-Pigmentierung 

Wussten Sie dass...?

 

Auf den natürlich erscheinenden Haaransatz kommt es an! 

Unsere langjährige Erfahrung zeigte uns, dass das natürliche Erscheinungsbild im Wesentlichen von der Gestaltung der vorderen Haarlinie abhängig ist.


Der ursprüngliche Haaransatz im Stirnbereich ist normalerweise in der vordersten Front dünner und verdichtet sich erst nach hinten. Um dies bei der Wiederherstellung des Stirnbereichsansatzes möglichst naturgetreu nachahmen zu können, gestalten wir eine unregelmässige Haarlinie mit Einzelhaartransplantaten.


Eine besondere Aufmerksamkeit legen wir auf die neue Stirnhaargrenze, da das Alter, das Geschlecht und noch vorhandene Resthaare eine grosse Rolle spielen.

 

In jedem individuellen Fall wird neu bestimmt, welches die ästhetisch optimale Lösung ist. 

Information und Beratung

Die sachkundig fundierte Beratung steht bei uns an erster Stelle, denn nur so können sie sicher sein, dass sie den richtigen Schritt gehen.

 

Ausgangslage

Zuerst gilt es festzustellen, ob es sich um den typischen männlichen (androgenetisch bedingten) Haarausfall handelt oder eine andere Ursache in Betracht gezogen werden muss.

 

Nun wird entschieden, ob eine Eigenhaartransplantation möglich ist und ob im Vorfeld oder mit der Haartransplantation noch zusätzliche PRP-Behandlungen, Finasterid oder Minoxidil sinnvoll wären.

Empfehlung

Wir beurteilen das Spenderareal, ob es ausreichend ist, um eine ästhetische Umverteilung des Haares zu ermöglichen.

 

In der Regel können wir bei der FUE  Methode pro Sitzung bis zu 2500 Einheiten transplantieren. Falls mehr Grafts benötigt werden, können wir an zwei oder drei aufeinander folgenden Tagen diese Anzahl erheblich heraufsetzen. Die Anzahl möglicher Haare hängt sehr stark vom Zustand des jeweiligen Spenderareals ab. 


Der Preis berechnet sich aus den zu transplantierenden Einheiten.

 

    

Vertrauen 

Notwendige Punkte werden besprochen und hieraus ein Angebot erstellt, damit auch sie sich sicher fühlen können, in den richtigen Händen zu sein.

 

Behandlungen, die aus medizinisch-ethischer Sicht nicht realisierbar sind, werden bei uns nicht durchgeführt.

Um all diesen Punkten gerecht zu werden, ist es unerlässlich, in einem persönlichen Beratungsgespräch mit ihnen die geeignete Lösung zu finden.

 

Natürlich sind alle Beratungsgespräche für sie kostenlos und unverbindlich.

 

Behandlungen werden in Gümligen, Olten oder Chur angeboten. 

Kostenlose
Erstberatung!